Wurzelfräsen:


Was kostet das Wurzelfräsen?

Wir fräsen Baumwurzeln ab 1,25€ pro cm/Durchmesser (je nach Holzart und Aufwand)
Der Durchmesser errechnet sich am untersten Durchmesser (Bodenniveau) der Wurzel.        Bei ovalen Wurzeln wird ein Mittelwert errechnet, 
zuzüglich einer kleinen Anfahrtspauschale je nach Wohnort.

 

Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen gerne zu Verfügung. Rufen Sie uns an oder senden Sie uns eine E-Mail. Sie können mit uns auch einen Termin zur Besichtigung und Besprechung der anstehenden Arbeiten vereinbaren. Dieser Service ist für Sie kostenlos.

 

Bei einer Fläche, bei der mehrere Wurzeln entfernt werden sollen, können wir auf Stundenbasis mit Ihnen abrechnen. 

Aufgrund der kompakten Größe unserer Fräsen, ist es uns möglich, durch Türen und schmale Tore auf Ihr Grundstück zu gelangen.     

Dies ist ideal für Arbeiten in Gärten, Parks, Friedhöfen und vieles mehr.

 

Gemäß §19 UStG enthalten unsere Preise keine MwSt.- Angaben. 



Technische Daten  Wurzelfräse     FSI D30 470:

Gewicht: ca. 725 kg

Länge: ca. 270 cm
Höhe: ca. 122 cm
Breite: ca. 88 cm

(ohne Zwillingsbereifung)
Antrieb selbstfahrend, variable Geschwindigkeit

Motor:
Kubota: 3-Zylinder

Diesel
Fräsrad: Durchmesser 47 cm
Fräszähne: 18
Frästiefe: 40 cm
Fräshöhe: 60 cm

Technische Daten Wurzelfräse TOro stx 26 in Kürze

Diese Baumwurzelfräse ist speziell für Fräsarbeiten an Hängen und nassen Flächen geeignet. Durch ihr geringes Gewicht ist die Fräse gut zu händeln.



Hinweis:

Die Frästiefe wird ab Bodenniveau gemessen.

Der Auftraggeber muss dem Auftragnehmer vor Beginn der Arbeiten auf eventuell vorhandene Versorgungsleitungen und Gefahrenquellen wie Fundamente im Boden, Steine, Bauschutt etc. hinweisen.
Beschädigungen von nicht bekannten Leitungen oder Beschädigungen der Fräse durch nicht im Vorfeld bekannt gegebenen Gefahrenquellen, gehen zu Lasten des Auftraggebers.

Der Auftraggeber gewährleistet die Baufreiheit (z.B. mittels Parkverbot)